Unterkunft

Seit 01.10.2014 sind Verwaltung und Unterkunft in einem Gebäude untergebracht.

In unserer neuen Unterkunft befindet sich die Verwaltung auf der 2. Etage. Das sind im Einzelnen die Büros des Ortsbeauftragten (OB), des stv. Ortsbeauftragten (stvOB) und der Verwaltungsbeauftragten (VwBe). Zusätzlich haben wir auf dieser Ebene nun auch einen Besprechungsraum.

Auf der 1. Etage des Unterkunftsgebäudes befinden sich ein Funkraum, ein Büro für Zugführer (ZFü) und Ausbildungsbeauftragte/n (AB), sowie ein Unterrichtsraum, der durch eine Faltwand in zwei Räume aufgeteilt werden kann. Die eine Seite dieses Raumes wird gleichzeitig als Kantine verwendet. Direkt daneben, mit einer Durchreiche verbunden, liegt nämlich die OV-Küche. Die Räume sind so angelegt, dass Funkraum, ZFü-Büro und Unterrichtsraum im Einsatzfall für den Leitungs- und Koordinierungsstab (LuK) verwendet werden können. Dazu sind Funkraum und ZFü-Büro z.B. auch mit einer Durchreiche ausgestattet.

Im Erdgeschoss befinden sich Räume für die praktische Nutzung. Die Schirrmeisterei mit direktem Zugang zur Fahrzeughalle, ein Werk- und Übungsraum, sowie ein Jugendraum.

Im Keller sind Umkleideräume, Duschen und WCs. Reine WC-Räume befinden sich aber auch auf jeder Etage.

Bis 30.09.2014 verteilen sich Verwaltung und Unterkunft auf zwei Gebäude.

Im Verwaltungsgebäude befinden sich die Büros des Ortsbeauftragten/ stv. Ortsbeauftragten, der Verwaltungshelfer und des Ausbildungsbeauftragten/ Zugführers. Des Weiteren wurde ein Funk-/Fernmelderaum eingerichtet, der gleichzeitig als Kraftfahrerraum und Büro für den Schirrmeister, sowie die Jugendbetreuer genutzt wird, sofern sie Zugang zum Internet und zum THW-Verwaltungsprogramm "THWin" benötigen.

Im Erdgeschoss des Unterkunftsgebäudes befinden sich, neben einem Unterrichtsraum und einem besonderen Raum für die Fachgruppe „Elektroversorgung“, sowohl die Werkstatt des Schirrmeisters, als auch die Küche mit Kantine, sowie ein Waschraum mit Duschen und die Toiletten. Aufgrund der Ausstattung mit Funk- und Telefonanschluss, TV und Video-Player, PC und Beamer und einer modernen Tafelanlage eignet sich der Unterrichtsraum in besonderer Weise als Führungsstelle und/oder Einsatzleitung bei Übungen und Einsätzen größeren Umfangs.
Im Dachgeschoss befinden sich die Umkleideräume. Hier hat auch die Jugendgruppe des Ortsverbandes ihre Bleibe gefunden.

nach oben

Unterkunftgebäude, seit 01.10.2014
Unterkunftgebäude, seit 01.10.2014
Verwaltungsgebäude, bis 30.09.2014
Verwaltungsgebäude, bis 30.09.2014
Unterkunftgebäude, bis 30.09.2014
Unterkunftgebäude, bis 30.09.2014