Fachgruppe Elektroversorgung (FGr E)

Die Fachgruppe Elektroversorgung (FGr E) ist das mobile Elektrizitätswerk des THW.

Die Fachgruppe Elektroversorgung (Personalstärke 0/2/7/9) verfügt über Netzersatzanlagen mit einer durchschnittlichen Leistung von 200 kVA. Die Aggregate sind schallgedämpft und können auch für parallele Einspeisungen benutzt werden. Mit mehreren, parallel angeschlossenen Aggregaten kann das THW auch einen Ortsteil vorübergehend mit Strom versorgen.

Unsere Ausstattung der FGr E:

Die FGr E stellt sich vor

Taktisches Zeichen FGr E
Stärke laut StAN (0/2/7=9)
Stärke laut StAN (0 / 2 / 7 = 9)
Taktisches Zeichen LKW 7 Lbw
Taktisches Zeichen Anh NEA 200

Informationen zu den Funktionen

Gruppenführer FGr E

Truppführer FGr E

Informationen zu Fahrzeugen

LKW 7 Lbw

Anh NEA 200

FGr E im Netz

Alle Meldungen als RSS-Feed
THW OV Geldern FGr E bei Facebook