Geldern, 03.09.2016, von Klaus Lüstraeten (stv OB, THW OGLD)

Bürgermeister zu Mittag beim THW Geldern

Zum ersten Mal nach seiner Wahl zum Bürgermeister der Stadt Geldern besuchte Sven Kaiser den Ortsverband Geldern, um sich über die vor knapp zwei Jahren bezogene Liegenschaft und die Einsatzmöglichkeiten des OV Geldern zu informieren.

Bürgermeister, Sven Kaiser, im Gespräch mit Ortsbeauftragtem, Holger Teetz, und Gruppenführer B1, Christian Laumann

Zusammen mit dem Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Geldern, Stadtbrandinspektor Johannes Lörcks, und fünf weiteren Damen und Herren der verschiedenen Fraktionen des Stadtrates, besuchte der Bürgermeister der Stadt Geldern, Sven Kaiser, am 03.09.2016 um 11 Uhr die Unterkunft des THW in Geldern.

Zusammen mit dem Ortsbeauftragen, Holger Teetz, besichtigten sie die Unterkunft und das angrenzende Übungsgelände, auf dem die Bergungsgruppen gerade mit Hilfe des Einsatzgerüstsystems einen Steg mit einer freitragenden Länge von 9 m aufbauten. Die THW-Jugend übte „Stiche und Bunde“ und die Grundausbildungsgruppe probte den Aufbau einer Beleuchtungsstrecke.

Während des Rundgangs wurden die Ausstattung und die zurückliegenden Einsätze des THW Geldern angesprochen. Ziel des Besuchs war es, einen Überblick über das allgemeine Dienstgeschehen zu bekommen und sich einen Eindruck über die technischen Fähigkeiten das THW Geldern zu verschaffen.

Während des Besuchs kam auch das Thema der personellen Engpässe beim THW, wie auch  anderer Hilfsorganisationen zur Sprache. Herr Kaiser betonte, wie wichtig das ehrenamtliche Engagement aller Helfer und Helferinnen ist.

Das gemeinsame Mittagsessen bot Gelegenheit zu vielfältigen Gesprächen zwischen den Besuchern der Stadt Geldern und den Helferinnen und Helfern des Ortsverbandes.

Schließlich wurde von allen Seiten bestätigt, dass man in die gute Zusammenarbeit in Zukunft weiter intensivieren möchte, da angesichts der gestiegenen Gefahren, insbesondere durch die Auswirkungen des Klimawandels, der Katastrophenschutz immer weiter an Bedeutung gewinnen wird.

Wer an einer Mitarbeit beim THW Geldern interessiert ist, findet Informationen auf unserer Homepage. Ferner sind unsere Kontaktmöglichkeiten im Menüpunkt Kontakt zu finden. Gerne stehen wir während unserer Dienstzeiten, oder nach Vereinbarung, natürlich auch persönlich für Fragen zur Verfügung.

Text: Klaus Lüstraeten
Fotos: Sonja Schmitz, Christian Laumann


  • Bürgermeister, Sven Kaiser, im Gespräch mit Ortsbeauftragtem, Holger Teetz, und Gruppenführer B1, Christian Laumann

  • Der EGS-Steg erreicht das zweite Ufer und hängt noch frei.

  • Der EGS-Steg ist fertig.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: